Vita

Im Wirtschaftswunder-Jahrzehnt wurde ich in Köln geboren.

Unzählige Male Kofferpacken, umziehen, vertrautes gegen unbekanntes Zuhause tauschen, sind Bruchstücke meiner Kinder – und Jugendjahre. Der Schatz meiner Kindheit war der Ausweis der jeweiligen Stadtteil-Bücherei – der Schlüssel in die geheime Welt der Phantasie. Heimat und Hort inmitten der wunderbar tröstenden Wortwelt.

Mit 11 habe ich erste Gedichte und Kurzgeschichten in mein Tagebuch geschrieben.

Neben Ausbildungen, Studium, Berufsjahren, Nestbau und Nachwuchspflege immer wieder auch künstlerisch tätig: Malerei, Gesang, Schmuckdesign und ganz klar – das Schreiben.

Seit Langem ist mein Zuhause am westlichen Kölner Stadtrand, mit Blick auf den Kölner Dom, auf Felder, Wiesen und ganz viel Grün.

Nach vielen Jahren Tätigkeit als Kommunikationstrainerin, in Beratungs- und Projektarbeit, sowie im Veranstaltungsmanagement freue ich mich nun meine Zeit (fast) ausschließlich der Lyrik widmen zu können.

Lyrikerin, Rezensentin, Autorin von Fachartikeln, Moderatorin